schöne Stoffwindeln mit weichem Merinowollstrick

Trau dich und mach es anders! 

Nimm Stoffwindeln!

Erlebe die nachhaltigen und modernen Stoffwindeln von heute! 
Bist du auf der Suche, nach einem bewussten und nachhaltigeren Alltag mit Baby und Kleinkind?
Dann schau dir die Lullus-Stoffwindeln an! Sie bestehen innen aus 100% Wolle kbT und werden in kleiner Auflage in liebevoller Handarbeit in Deutschland hergestellt.

stoffwindel

Stoffwindeln kaufen

Du möchtest eine wunderschöne handgefertigte LULLUS-Stoffwindel oder LULLUS-Saugeinlagen kaufen?  
Schau doch im Shop vorbei.

Stoffwindel

Infos zu Stoffwindeln

Du möchtest erfahren, wie man mit Stoffwindeln wickelt und was es zu beachten gibt? 
Was wird benötigt für das Wickeln mit Stoffwindeln?

wickeln mit Stoffwindeln

Stoffwindelberatung

Gerne helfe ich dir durch den „Dschungel“ an Stoffwindelsystemen. Um Fehlkäufe zu vermeiden, empfehle ich eine Stoffwindelberatung. Hier kann ich Fragen beantworten und wertvolle Tipps zur Anwendung geben.

nachhaltigkeit

Weniger Müll durch Stoffwindeln!

Im Schnitt produziert ein Wickelkind, welches mit Wegwerfwindeln gewickelt wird sage und schreibe 1,5 Tonnen Restmüll! 
Dagegen sind 6-8 Wollüberhosen und die nötigen Einlagen eine verschwindend geringe Menge. 

nachhaltigkeit

Hautfreundlich!

Stoffwindeln sind sehr hautfreundlich und in der Regel gut verträglich. Die Babyhaut ist noch sehr dünn und empfindlich. So können Stoffe leichter die Hautbarriere überwinden. Gerade deshalb sollten wir darauf achten, was an die Haut des Kindes kommt. Stoffwindeln sind weich, atmungsaktiv und sanft zur Haut.

stoffwindeln vs. wegwerfwindeln

Mit Stoffwindeln Geld sparen!

Zwar hat man bei Stoffwindeln anfangs eine höhere Investition, im Vergleich zu Wegwerfwindeln. Auf die gesamte Wickelzeit betrachtet, sind Stoffwindeln jedoch wesentlich günstiger.
Ersparnis ca 1000€

lullus Stoffwindeln und mehr

Lisa Christof

Ich bin ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin und habe in den Fachbereichen Gynäkologie und Wochenbett- Säuglingspflege gearbeitet. Des Weiteren habe ich eine  Fachweiterbildung zur Kleinkindpädagogin abgeschlossen. In beiden Berufen sammelte ich vielerlei Erfahrungen, welche meiner beratenden Tätigkeit zugute kommen. Durch meinen Sohn stieg ich tiefer in das Thema Stoffwindeln ein und machte eine Ausbildung zur Stoffwindelberaterin. Somit war die Idee für meine Selbstständigkeit geboren. Der Kosename unseres  Kindes ist Namensgeber für das Label.